Teichpumpen (MF03) - MULTI-5800 • Fuentes de Jardín
Angebot!

Teichpumpen (MF03) – MULTI-5800

180,90 (IVA Inc.)

Teichpumpen MULTI-5800 (5800 Liter/Stunde).

Die MULTI-Linie umfasst Teichpumpen, die ideal für den Einsatz in Gärten, Teichen, Seen, Wasserfällen, Aquarien,…

Mit einem Verbrauch von 5800 Litern/Stunde.

Der 1″-Gewindeauslass ermöglicht den Anschluss an eine Vielzahl von Springbrunnendüsen.

Ein ideales Teichpumpenmodell sowohl für seine hohe Qualität als auch für seinen Preis.

Die Pumpe kann im„Wet&Dry„-Modus (untergetaucht oder außerhalb des Wassers) betrieben werden.

Die Teichpumpen eignen sich perfekt für die Fütterung von Düsen, Düsen, Ausläufern, Ausläufern und Fontänenspitzen.

Ideal für die Gestaltung von Wasserfällen und lustigen Wasserspielen in einem Zierteich oder einem individuell gestalteten Behälter.

Technisches Datenblatt des Modells MULTI- 5800 Feuchtwassermotor:

  • 5800 Liter / Stunde
  • Wasserauslass mit 1″-Außengewinde (kompatibel mit einer Vielzahl von Springbrunnendüsen)
  • Abmessungen: (160x 133 x 133 x h 111) mm
  • 220-V-Stromversorgung mit einer Leistungsaufnahme von 90 W.
  • Hergestellt nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen.

JETZT KAUFEN

1 vorrätig

Descuentos / cantidad Rango Descuento
Nº Boquillas / Descuento 2 - 3 3%
Nº Boquillas / Descuento 4 - 6 6%
Nº Boquillas / Descuento 7 - 10 10%
Nº Boquillas / Descuento 10 - 15 15%
Nº Boquillas / Descuento 15 - 25 18%
Nº Boquillas / Descuento 26 - 50 20%
Nº Boquillas / Descuento 51 + 25%
Artikelnummer: MF03 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Teichpumpen MULTI-5800 (5800 Liter/Stunde).

Die MULTI-Linie umfasst Teichpumpen, die ideal für den Einsatz in Gärten, Teichen, Seen, Wasserfällen, Aquarien,…

Teichpumpen, Wassermotoren, Zentrifugalpumpen.

Mit einem Verbrauch von 5800 Litern/Stunde.

Der 1″-Gewindeauslass ermöglicht den Anschluss an eine Vielzahl von Springbrunnendüsen.

Ein ideales Teichpumpenmodell sowohl für seine hohe Qualität als auch für seinen Preis.

Die Pumpe kann im„Wet&Dry„-Modus (untergetaucht oder außerhalb des Wassers) betrieben werden.

Die Teichpumpen eignen sich perfekt für die Fütterung von Düsen, Düsen, Ausläufern, Ausläufern und Fontänenspitzen.

Ideal für die Gestaltung von Wasserfällen und lustigen Wasserspielen in einem Zierteich oder einem individuell gestalteten Behälter.

Technisches Datenblatt des Modells MULTI- 5800 Feuchtwassermotor:

  • 5800 Liter / Stunde
  • Wasserauslass mit 1″-Außengewinde (kompatibel mit einer Vielzahl von Springbrunnendüsen)
  • Abmessungen: (160x 133 x 133 x h 111) mm
  • Hergestellt nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen.
  • 220-V-Stromversorgung mit einer Leistungsaufnahme von 90 W.
Springbrunnenpumpe - Wassermotoren für Springbrunnen - Zentrifugalpumpe für Teiche und Gärten.

Kurve: Wassersäule/Verbrauch.

Unsere kompatiblen Düsen für diese 5800 Liter/Stunde Springbrunnenpumpe:

Kompatible Düsen ab 5800 Litern/Stunde (MULTI-5800):

Kompatible Düsen ab 2500 Litern/Stunde(MULTI-2500):

Kompatible Düsen ab 1200 Litern/Stunde(MULTI-1300):

Ich empfehle Ihnen, einen Blick auf diesen Artikel in unserem Blog zu werfen, in dem Sie einen kurzen Leitfaden finden, der Ihnen bei der Auswahl der benötigten Springbrunnenpumpe hilft.

Handbuch des Herstellers (allgemein für alle MULTI-Teichpumpenmodelle):

SICHERHEITSSTANDARDS:

Prüfen Sie, ob die auf der Pumpe aufgedruckte Spannung mit der Netzspannung übereinstimmt. Das Gerät muss über einen Differenzialschalter (Lebensrettungsschalter) versorgt werden, dessen Nennstrom höchstens 30 mA beträgt. Die Teichpumpen können im „Wet&Dry“-Modus betrieben werden (untergetaucht oder außerhalb des Wassers, mit Ausnahme des Modells 800, das nur untergetaucht im Wasser arbeitet). Die Pumpe darf nicht trocken oder mit Flüssigkeiten betrieben werden, deren Temperatur 95F/35°C übersteigt! Vor allen Arbeiten an der Pumpe muss die Stromzufuhr immer unterbrochen werden. Das Stromversorgungskabel der Pumpe kann nicht ausgetauscht werden. Wenn es beschädigt ist, muss das Gerät demontiert werden. Dieses Produkt entspricht den geltenden Sicherheitsnormen.

INSTALLATION:

Installieren Sie die Pumpe und achten Sie darauf, dass das Kabel an einer Stelle verlegt wird, an der es nicht beschädigt wird.

Mod. 800 Die Wasserdurchflussmenge wird über das entsprechende Bedienelement geregelt, das sowohl beim Modell mit Frontplatte als auch beim Modell mit verlängerter Vorkammer montiert ist. Die Pumpe ist für den Anschluss an 1/2″-Rohre und mögliche Fittings vorbereitet.

Mod. 1300 (Version mit Frontplatte). Die Pumpe hat nur auf der Druckseite ein Gewinde und kann mit handelsüblichen 1/2″-Anschlüssen und Zubehör ausgestattet werden. Auf der Ansaugseite ermöglicht eine verstellbare Frontplatte die Einstellung der Fördermenge und der Förderhöhe der Pumpe.

Mod. 1300 – 2500 – 4000 – 5800 Version mit verlängerter Vorkammer. Die Pumpe hat ein Gewinde an Saug- und Druckseite:

  • mod. 1300 von 1/2″ im Antrieb;
  • mod. 4000 3/4″ am Auslass und 1″ am Einlass;
  • mod. 3000 – 4000 – 5000 – 6000 von 1″ im Druck- und Saugbereich;

Das Gewinde hat eine Standard-GAS- (Europa) oder MTP- (USA) Steigung, so dass eine breite Palette von Fittings und Zubehör auf dem Markt erhältlich ist.

WARTUNG:

Mod. 800: Entfernen Sie die Frontplatte neben dem Regulierrohr und ziehen Sie den Rotor aus dem Pumpengehäuse, um ihn zu entnehmen. Es ist ratsam, den Zustand des O-Rings bei jedem Reinigungsvorgang zu überprüfen, da eine auch nur geringfügige Beschädigung die Leistung der Pumpe ernsthaft beeinträchtigen kann und daher ersetzt werden muss. Unter fließendem Wasser abspülen und mit einer kleinen Bürste eventuelle Kalkablagerungen entfernen. Um die Pumpe wieder zusammenzubauen, führen Sie die gleichen Schritte in umgekehrter Reihenfolge durch.

Mod. 1300: Entfernen Sie zunächst die Frontplatte oder die Vorkammer, um den Rotor aus dem Pumpengehäuse zu entnehmen. Überprüfen Sie stets die Dichtheit des O-Rings, denn eine auch nur leichte Beschädigung kann die Leistung der Pumpe ernsthaft beeinträchtigen und muss ersetzt werden. Unter fließendem Wasser abspülen und mit einer kleinen Bürste eventuelle Kalkablagerungen entfernen. Um die Pumpe wieder zusammenzubauen, führen Sie die gleichen Schritte in umgekehrter Reihenfolge durch.

Mod. 2500 – 4000 – 5800: Öffnen Sie die Vorkammer, indem Sie die Brunnenpumpe gegen den Uhrzeigersinn drehen. Nehmen Sie dann den Rotor aus dem Pumpengehäuse und achten Sie darauf, dass die Keramikwelle und die Gummistützscheiben nicht beschädigt werden. Überprüfen Sie stets die Dichtheit des O-Rings, denn eine auch nur leichte Beschädigung kann die Leistung der Pumpe ernsthaft beeinträchtigen und muss ersetzt werden. Unter fließendem Wasser abspülen und mit einer kleinen Bürste eventuelle Kalkablagerungen entfernen. Um die Pumpe wieder zusammenzubauen, führen Sie die gleichen Schritte in umgekehrter Reihenfolge durch.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Größe 20 × 20 × 15 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Teichpumpen (MF03) – MULTI-5800“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert